Aktuelle IT-News

          
Seite 1 von 15


Für das Scheitern von IT-Projekten gibt es verschiedene Ursachen: eine schlechte Budget- und Zeitplanung etwa, überzogene Anforderungen oder eine fehlende Orientierung am Nutzer. Oft werden Interims-Projektmanager als "Ersthelfer" eingesetzt, um die Kuh vom Eis zu holen. Lesen Sie, wie die Troubleshooter vorgehen.


Immer mehr Unternehmen nutzen Chatbots und Künstliche Intelligenz (KI), um automatisiert mit ihren Kunden zu kommunizieren. Doch die Akzeptanz auf Kundenseite steht auf einem anderen Blatt Papier. Wie können Unternehmen also offen mit der Technik umgehen?


Früher war IT noch lustig, heute hat Humor ausgedient. Die ollen Kamellen zeigen aber, wer vor Jahrzehnten in der IT den Takt vorgegeben hat: schlechte Software, dumme Anwender und Experten, die tatsächlich stolz auf ihre Arbeit waren.




Anzeige

Das performt nicht. Supi. Zum Bleistift. Nach oben ist noch Luft. Wir haben die 50 nervigsten Sprüche gesammelt, die im Arbeitsalltag häufig genutzt werden und gerne für dicke Luft im Büro sorgen.




Personalabteilungen sind vom Digitalisierungstrend besonders stark betroffen – auch wenn das nicht allen HR-Verantwortlichen vollständig bewusst ist. Welche Veränderungen anstehen, beschreiben die Managementberater von Bain & Co.

Nicht nur im geschäftlichen Umfeld stellen E-Mails eines der am häufigsten genutzten Kommunikationsmittel dar. Trotz dieser Omnipräsenz scheint der Gebrauch dieser Technik oft schwierig - wie geben Tipps für den täglichen Einsatz und Gebrauch.





Anzeige




Bereits zum zweiten Mal hat Great Place to Work im Rahmen des Wettbewerbs „Beste Arbeitgeber in der ITK“ die arbeitnehmerfreundlichsten Systemhäuser in einer Sonderkategorie erfasst. Immerhin elf Systemhäuser haben sich das Prädikat verdient



Von DevOps und anderen Ansätzen des agilen Arbeitens versprechen sich Unternehmen viel. Doch viele CIOs bezeichnen ihr Unternehmen noch nicht als agil und auch der Grossteil der DevOps-Initiativen hat bisher nicht zu den gewünschten Erfolgen geführt. Woran kann das liegen?




   [ nächste Seite ]  [ >> ]