Aktuelle IT-News

          
Seite 1 von 460

Die Stundensatzauswertungen von freelance.de bestätigen den bekannten Trend: Mit SAP-Know-how und als Projektmanager lassen sich derzeit die höchsten Stundensätze erzielen. Nach oben geht es mit den Honoraren der IT-Architekten, während die Sätze für Softwareentwickler stagnieren.


Solange Sie die Technologie richtig einsetzen, kann Künstliche Intelligenz für scheinbar unendlich viele Anwendungsszenarien genutzt werden. Doch damit Sie eine Lösung finden, die zu Ihrem Unternehmen und Ihrem Bedarf passt, müssen Sie eine Reihe wichtiger Entscheidungen treffen.






Das Android-Smartphone als tragbarer Scanner: Mit der richtigen App kein Problem. Dabei sparen Sie sich nicht nur die Kosten für die Anschaffung teurer Hardware. Die besten Scanner-Apps im Play Store leisten oft mehr als die konventionellen Geräte und arbeiten viel schneller.

Anzeige






"Gut" und "böse" sind Begriffe, die man selten von Unternehmen hört, wenn es um ihre Geschäfte geht. Dennoch gewinnt Ethik – angefeuert durch Diskussionen darüber, was künstliche Intelligenz kann und darf – auch in der Wirtschaft immer grössere Bedeutung. Brauchen Unternehmen einen Verhaltenskodex?




Was im Jahr 1986 relativ harmlos mit dem ersten PC-Virus namens „Brain“ begann, hat sich über die Jahrzehnte zu einem existenzbedrohenden Problem für Privatpersonen und Unternehmen ausgewachsen. Die grossen Hackerangriffe der vergangenen Jahre – allen voran die weltumspannende „WannaCry“-Ransomware-Epidemie Mitte 2017 – haben gezeigt, wie verwundbar die IT-Systeme im Unternehmensumfeld sind.

Anzeige

„Der Fisch stinkt vom Kopf“ heisst es ja so schön. Das gilt insbesondere, wenn es um Security Awareness in Unternehmen geht. Die Management-Ebene sollte dabei idealerweise mit gutem Beispiel vorangehen und IT-Sicherheitsbewusstsein in jeder Alltagssituation vorleben. Erst wenn das der Fall ist, kann es gelingen, die Belegschaft mit an Bord zu nehmen.

Die Probe aufs Exempel

CW
15.02.2019
14:30:02
Sie sind sich nicht sicher, wie es um Ihre Security-Skills bestellt ist? Eventuell sind Sie sich auch etwas zu sicher, ein absoluter IT-Sicherheits-Crack zu sein? Stellen Sie Ihre Skills doch einfach in unserem Security-Quiz unter Beweis!

Top of the Risks

CW
15.02.2019
14:30:02
Ist die Management-Etage in Sachen Security Awareness an Bord, ist es an der Zeit, die Mitarbeiter mit IT-Sicherheitsbewusstsein auszustatten. Schliesslich sehen einer aktuellen Studie zufolge 52 Prozent aller Unternehmen die Belegschaft als grösste Security-Schwachstelle. Die durchschnittlichen jährlichen Kosten pro Mitarbeiter belaufen sich auf 400 Dollar – allein durch Phishing-Attacken.




IT-Spezialisten wissen schon länger: Das Problem sitzt allzu oft vor dem Rechner. Wie Anwender Systemadministratoren und Support-Mitarbeiter auf die Palme - oder zum Lachen - bringen, lesen Sie hier.




   [ nächste Seite ]  [ >> ]