Aktuelle Nachrichten



Anzeige

Wegen schwächelnder Absatzzahlen von iPhones in China korrigieren erste Zulieferer Apples ihre wirtschaftlichen Prognosen. Grund ist ein Rückgang der Nachfrage nach Oberklasse-Smartphones und Unsicherheiten aufgrund des Handelskriegs zwischen den USA und China.
Quelle: veröffentlicht am 19.01.2019 15:42:02




In der nordirischen Stadt Londonderry ist am Samstag womöglich eine Autobombe explodiert. Gegen 20:15 Uhr Ortszeit (21:15 Uhr deutscher Zeit) ging ein zuvor offenbar gestohlenes Fahrzeug in der Bis...
Quelle: finanznachrichten.de veröffentlicht am 20.01.2019 03:05:02

Die Niederlande stellen sich gegen den Vorschlag der EU-Kommission, dass Steuer-Entscheidungen künftig nicht mehr einstimmig gefällt werden müssen, sondern nur noch mit qualifizierter Mehrheit. "Di...
Quelle: finanznachrichten.de veröffentlicht am 20.01.2019 02:55:02

Anzeige

In Chile hat sich am Samstag ein starkes Erdbeben ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 7,0 an, kurz darauf wurde der Wert auf 6,6 korrigiert. Das Beben ereignete sich um 22:32 Uhr Orts...
Quelle: finanznachrichten.de veröffentlicht am 20.01.2019 02:50:02

Nach den Wahlen in der Demokratischen Republik Kongo eskaliert der Streit zwischen den beiden Kandidaten Martin Fayulu und Fà©lix Tshisekedi weiter. Das Oberste Gericht bestätigte nun das offizielle...
Quelle: finanznachrichten.de veröffentlicht am 20.01.2019 02:40:02